Die Millenniums-Entwicklungsziele
im Südlichen Afrika



Angola

Ziel 4: Senkung der Kindersterblichkeit

Von 1.000 lebend geborenen Kindern starben 1990 80 bis zum 5. Geburtstag, bis 2003 stieg die Zahl auf 126, ein Wert, der international und auch im Vergleich zum Nachbarn Namibia (65 von 1.000 Kinder) hoch ist. Zu erklären ist der Anstieg der Kindersterblichkeit vor allem durch die unzureichende Ernährung, den desolaten Zustand großer Teile des Gesundheitswesens und die Verbreitung von HIV/AIDS. Da die Kindersterblichkeit mit einer Verbesserung der Ernährungssituation und einem Ausbau des Gesundheitswesens binnen relativ kurzer Zeit signifikant verbessert werden kann, erscheint bei einer entsprechenden Politik eine Erreichung des Millenniumsziels durchaus möglich.

News

Länderinfo

Download
Zum Stand der
Umsetzung von:
Ziel 1
Ziel 2
Ziel 3
Ziel 4
Ziel 5
Ziel 6
Ziel 7

Ziel 8